Die Eibsee-Runde

Insel im Eibsee

Der Eibsee ist mit Sicherheit einer der bekanntesten und beliebtesten Seen in Oberbayern. Aufgrund der geringen Höhenmeter, lockt die Runde vor allem auch viele Familien und Touristen an. Der Blick auf das Zugspitzmassiv, welches sich an windstillen Tagen im blauen-grünen See spiegelt, ist einfach atemberaubend.

Die Runde ist selbsterklärend, denn es gibt nur einen Rundweg. Man folgt diesem auf schönen Forstwegen, zum Teil über kleine Brücken. An der Nordseite hat man oftmals die Möglichkeit an das Wasser zu gehen. An der Südseite nimmt man ein paar Höhenmeter mit.

Wer es ruhiger haben möchte, sollte an einem Werktag zum Eibsee kommen. Empfehlenswert ist ein Start vor 08:30 Uhr oder nach 16:00 Uhr. 

Einkehrmöglichkeiten: Eibsee Alm, See Restaurant Eibsee Pavillion. Liegt beides Süd-östlich in der Nähe der Parkplätze.
Alternativ auch verschiedene Gasthäuser in Grainau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.