Ferchensee / Lautersee

Blick aufs Karwendel
2 – 2,5 Std. 9 km 180 hm

In und um Mittenwald gibt es wirklich viele schöne Spazierwege. Hier wird man oft mit einem atemberaubenden Blick aufs Karwendelgebirge belohnt. Aber auch die verschiedenen Einkehrmöglichkeiten machen diese Runden um den Ferchensee und Lautersee so interessant.

Wenn wir diese Runden spazieren, dann starten wir immer vom Parkplatz an der Sesselbahn Kranzberg. Über die Straße „Kaffeefeld“ (mit Kinderwagen empfehlenswerter) oder über den Schillerweg kommen wir Richtung Stein-Garten/Karwendelblick. Von hier aus haben wir bereits einen atemberaubenden Blick auf das Karwendel Gebirge.

Am Lainbach entlang, kommt man dann über einen Forstweg nach ca. 20 Minuten zum Lauter See. Um den Lauter See herum ist ein schöner Spazierweg. Auch gibt es hier die ein oder andere Einkehrmöglichkeit (z.b. Lautersee Stub’n).

Wer gern noch ein bisschen länger unterwegs ist folgt den Schildern zum Ferchensee. Circa 10-15 Minuten benötigt man dort hin. Man geht auch hier auf einem kleinen Forstweg. Auch am Ferchensee gibt es eine Einkehrmöglichkeit (Gasthaus Ferchensee).

Im Sommer laden beide Seen natürlich auch zum Baden ein.

Wer gerne etwas Höhenmeter mitnehmen möchte, kann einen der Wege Richtung Kranzberg nehmen. Im Winter ist dort auch eine Abfahrt mit dem Schlitten möglich.

Infos für Familien: Schöne Rundwege, die wegen geringer Höhenmeter auch mit einem Kinderwagen gemacht werden können.
Infos für Wanderer mit Höhenangst:
Tourenkarte in 3D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.